Testsieger: Warum viele Leute vorrangig diese Dating Seiten nutzen

Die Antwort auf die Popularität der ganz großen Platzhirsche unter den Online Partnerbörsen ist recht einfach: Sie sind beliebt und werden häufig genutzt, weil es eben schon so viele Nutzer gibt, weil die Seiten intensiv Werbung machen und nicht zuletzt auch deshalb immer mehr Menschen von einer Registrierung überzeugen können. Und auch die für viele Deutsche geradezu heilig seriöse Stiftung Warentest hat zudem für diese großen Single Seiten in Deutschland jeweils die Note „gut“ vergeben, was hierzulande in der Regel hierzulande nur für ein recht zuverlässiges Angebot verliehen wird.

Trotzdem: Auch die großen Partnerbörsen haben ihre Tücken und ein Vergleich sowie ein intensives Abchecken der Konditionen und Zahlungsmodelle ist absolut erforderlich. Dazu wird bei den Marktführern beileibe nicht jede erotische Spezialität und auch nicht jedes erhoffte Partnermodell geboten, so dass passionierte Liebeskünstler sicher hier nicht finden, was die Welt der Partnerschaften erst so richtig bunt macht. Die großen drei deutschen Partnerseiten bieten in erster Linie Hausmannskost und die klassischen Liebesverfahren von einem Mann und einer Frau und wem das nicht reicht, der muss bei den Nischenanbietern weitersuchen.

Parship.de – Der Platzhirsch unter den Anbietern?

Irgendwo stimmt das natürlich, schließlich ist Parship.de ungemein beliebt, hat Millionen Nutzer und erhält regelrecht gute Noten bei den Tests. Es gibt ein ausführliches Profil zum Vorstellen der Leute, es lassen sich andere Mitglieder kostenlos checken und auch die Vorschläge selbst sind willkommen. Dank einer hohen Verschlüsselung der Daten können Liebeshungrige bequem und entspannt flirten. Übrigens ist damit verbunden auch der Kundendienst richtig gut, hier kümmert man sich schnell und kompetent um die Anliegen der Kunden.

Abstriche gibt es hingegen bei den langen Laufzeiten für eine Mitgliedschaft. Sofort auf ein halbes Jahr sich zu registrieren und wohlgemerkt auch zu zahlen, das erscheint vielen Leuten nicht so ganz optimal, immerhin kostet Parship.de gute 60 Euro im Monat!

LoveScout24.de – Die Liebe finden wie ein Haus oder Auto?

Besonders hervorgehoben wird hier immer wieder die exzellente Suche, ein Umstand, der monatlich gut eine Million Deutsche bei dieser Partnerbörse vorstellig werden lässt. Das Profil ist im Nu erstellt, es gibt Vorschläge für potentiell interessante Partner und mit gerade einmal drei Monaten Laufzeiten zu den Gesamtkosten von rund 60 Euro ist das Angebot von Lovescout24 zweifellos eine runde Sache. Auch kann hier problemlos gekündigt werden, das Profil wird auf Wunsch gelöscht, allerdings hat die Stiftung Warentest schon mehrfach auf Mängel bei der Verschlüsselung von Kundendaten kritisiert und da sollte man natürlich genau hinschauen.

Neu.de – Passgenaue Suche nach dem richtigen Partner

Und auch der dritte große Partnerbörsen Anbieter in Deutschland hat eine hervorragende Suchfunktion zu bieten. Bei Neu.de werden dafür regelmäßig Bestnoten verteilt, es gibt jeden Tag neue, durchaus gut gewählte Vorschläge für eine mögliche Partnerschaft und auch beim Kundenservice lässt sich wenig bemängeln. Das Profil kann ohne Schwierigkeiten gekündigt und gelöscht werden. Doch auch hier zeigen sich Probleme beim Datenschutz und es wird Zeit, dass die Partnerbörse an dieser Stelle konsequent nachbessert.